Berufliche Neuorientierung mit 50 plus

Berufliche Neuorientierung mit 50 plus

Du hast gerade so die 50+ erreicht und bist gedanklich schon bei der Rente?

Du fragst dich, ob es das schon gewesen sein soll?

Du bist bereit für eine berufliche Neuorientierung, aber weisst nicht genau, wie du an diese herangehen sollst?

Ich habe mich selbst mit 50plus noch einmal neu orientiert. Jahrelang hatte ich einen sehr guten Job, dem ich auch mit viel Freude nachgegangen bin. Doch musste ich mich damals zwangsläufig krankheitsbedingt beruflich noch einmal ganz neu orientieren. … und ja, nachträglich gesehen, war dieser Schritt überfällig, denn ich habe aus Vernunft, mein Herz und dessen Wünsche jahrelang übergangen.

Was auch immer dein Grund ist, dich mit dem Thema “Berufliche Neuorientierung mit 50 plus” auseinander zu setzen – ob eine Kündigung, deine Unzufriedenheit im jetzigen Job, eine Neuentdeckung von dir selbst, neues Bewusstsein, eine familiäre oder örtliche Veränderung oder auch die Pandemie – all das kann den Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung mit 50+ in dir auslösen, um nochmal einen wahren Neustart im Job zu wagen.

Dieser Schritt ist heutzutage keine Seltenheit mehr, denn unsere Zeit verändert sich schnell und wir sind nie zu alt, um noch einmal neu durchzustarten. Ich kenne zahlreiche Menschen, die sich mit 50plus selbständig gemacht haben oder auch eine tiefere Position mit weniger Verantwortung angenommen haben.

Sehr oft kommen dabei Zweifel auf und man stellt sich Fragen wie:

  • “Schaffe ich das denn überhaupt, mich jetzt mit über 50 noch einmal neu zu orientieren?”
  • “Bin ich noch fit genug, um mit der jüngeren Generation mithalten zu können?”
  • “Stellt mich denn überhaupt noch jemand ein mit über 50?”
  • “Was genau sind denn meine Optionen und was möchte ich eigentlich gerne machen?”
  • “Was denken andere, wenn ich meine Karriere aufgebe?”

Berufliche Neuorientierung mit über 50 in schnelllebigen Zeiten.

Allgemein wird oft davon ausgegangen, dass Menschen mit 50 plus schon zum alten Eisen gehören, doch das ist keinesfalls so.

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, mit 50 plus noch einmal neu durchzustarten und eine berufliche Neuorientierung zu wagen.

Viele Unternehmen haben den Wert älterer Mitarbeiter:innen längst erkannt und richten ihre Fühler dementsprechend aus. So kann dem Fachkräftemangel gut entgegnet werden.

Das Durchschnittsalter der heutigen Arbeitnehmer:innen liegt bei etwa 45 Jahren und steigt kontinuierlich. Unternehmen haben das erkannt und wissen den Wert der erfahrenen Generation zu schätzen.

Bei den Ü50er profitieren Unternehmen beispielsweise von mehr Erfahrung, Weisheit und Ausgeglichenheit.

Studien zeigen, dass Menschen mit 50 plus heute oftmals geistig und körperlich fitter sind, als es Gleichaltrige noch vor 40 Jahren waren. Sie sind leistungsfähiger und vor allem flexibel und routiniert in ihrem Tun.

Eine berufliche Neuorientierung mit 50 plus ist eine wunderbare Chance sich für die restlichen Arbeitsjahre Erfüllung im Beruf zu verschaffen und sich nicht bis zur Rente mit Alltagsstress und täglichem Frust herumzuärgern.

Dies sind gute Gründe noch einmal über seine Lebensmitte nachzudenken und einen beruflichen Neuanfang in Erwägung zu ziehen.

Doch der berufliche Neuanfang kommt nicht ohne Commitment. Das heisst, du solltest offen gegenüber Weiterbildungen und Schulungen in neuen Bereichen sein, die Digitalisierung nicht vernachlässigen und Umschulungen in neuen Bereichen in Erwägung ziehen.

Ein Berufs-Coaching für einen beruflichen Neuanfang mit über 50 kann dir dabei helfen, dich mit deinen neuen Zielen genauer zu befassen und dich auf den richtigen Weg lenken. Es ist nie zu spät, seine wahre Berufung zu finden!

Erfahrung gezielt nutzen

Die Erfahrung in der Arbeitswelt, die du mitbringst, solltest du unbedingt zu deinem Vorteil nutzen. Auch bei einer beruflichen Neuorientierung mit 50 plus solltest du deine Stärken präsentieren und von deinen Erfahrungen berichten.

Zwischenmenschlichkeit, Kompetenz, Teamfähigkeit und gutes Benehmen sind alles Eigenschaften, die niemals aus der Mode kommen und bei jedem neuen, potenziellen Arbeitgeber gerne gesehen sind. Dein neuer Arbeitgeber kann von deinen Erfahrungen und Erlebnissen profitieren und weiss deinen Umgang mit Kolleg:innen und Kund:innen zu schätzen.

Das hohe Mass an Selbständigkeit, Organisationstalent und Know-how macht dich zu einem perfekten Kandidaten, um eine offene Position auf Führungsebene zu besetzen.

Wie der HERZcode dir helfen kann, deinen beruflichen Neuanfang mit 50 plus zu gestalten

Herzcode

Viele Menschen suchen mit Ü50 nochmals einen neuen Kick, suchen Bestätigung und möchten nochmals durchstarten. Sie wissen, was sie nicht mehr wollen, doch was sie wollen ist oft unklar oder sie sehen zu viele Optionen und können sich nicht entscheiden. Wieder Andere haben Angst, neue Wege mit 50 plus zu gehen.

Hierbei hilft der HERZcode sehr gut, basierend auf einer gereiften Persönlichkeit, die neue Berufung zu finden. Bei manchen Menschen mit 50 plus liegt der Fokus auf der persönlichen Neuausrichtung, bei anderen ist es die berufliche Neuausrichtung mit Ü50.

Angenommen, der Gedanke ist gefasst und die berufliche Neuorientierung beschlossene Sache, doch was nun? Mit meinem Life Coaching und deinem HERZcode helfe ich dir dabei, deine neue Berufung zu finden und deine Ziele zu definieren.

Ich als dein Coach im Bereich berufliche Neuorientierung mit 50 plus verfüge über die fachliche Expertise, dich auf deinem Weg zum neuen Job zu begleiten und zu unterstützen.

Wir legen all deine verborgenen Schätze frei und lenken sie in die richtigen Bahnen, um sie bei deinem Neubeginn zu nutzen und zu leben.
Durch meinen eigenen Weg, den ich aufgrund einer beruflichen Neuorientierung mit über 50 gegangen bin, kann ich dich bestmöglich dabei unterstützen, dass auch du deinen Weg findest und ihn gehst.

Seit über 30 Jahren begleite ich Menschen auch in ihre Selbständigkeit sowie auch Startups, um mit der neuen Berufung auch Visionen und Lebensträume umzusetzen.

Als Teil meines Coachings gehen wir an deine persönlichen Beweggründe heran und analysieren im Rahmen einer Bestandsaufnahme unter anderem auch deine Stärken.

  • “Welche Aufgaben hattest du bisher übernommen und worin liegen deine Stärken?”
  • “Was sind deine beruflichen Vorlieben und was geht für dich gar nicht?”
  • “Was sind positive und negative Aspekte deiner letzten Tätigkeit und Job?”
  • “Das würde dich zufriedener und glücklicher machen, wenn…”
  • “Wie sieht deine Werte-Hierarchie aus?”
  • … und viele weiteren Fragen mehr

Mit solchen Fragen kann ich als Life Coach & Mentor Schlüsse über deine berufliche Neuorientierung ziehen und dir deine Talente aufzeigen.

Die berufliche Neuorientierung ab 50 ist allerdings kein Spaziergang und der Weg kann unter Umständen steinig sein.
Als erfahrener Coach unterstütze ich dich bei diesen Hürden mit Erfahrungen und Rückschlägen. Wir gehen fokussiert an deine neuen Herausforderungen heran und stellen sicher, dass du dein Ziel weiter verfolgst und erreichst. 

Natürlich loten wir auch deine Potenziale aus, damit du neue Erfahrungen und Erlebnisse feiern kannst, denn oft haben Ü50er sich durch Glaubenssätze beschränkt. 

In manchen Phasen kann es dich vielleicht herunterziehen und dein Selbstwertgefühl mindern, wenn z.B. die erste Absage eines Job´s kommt, doch als Life Coach & Mentor unterstütze und leite ich dich hierbei, über diese Situation zu kommen und deine Learnings zu ziehen für die nächste Bewerbung.

Wir werden gemeinsam deine Zweifel und Blockaden lösen, sodass du deine Bedürfnisse und Visionen auch in die Tat umsetzen kannst.

Abonniere meinen Newsletter

lass dich inspirieren und bleibe auf dem Laufenden über meine Angebote. 
Alle Termine und Veranstaltungen

Sei dabei, bei einem meiner Live- oder Online- Seminaren und werde Teil der Life Performance Akademie. 

Scroll to Top