berufung finden

Berufung finden

Inhaltsverzeichnis:

 

Was ist meine Berufung und wie finde ich sie?

Die Berufung finden und die Berufung leben ist sehr erfüllend für das ganze Leben. Oft hat die Berufung nichts mit deinem jetzigen Job zu tun, denn die meisten von uns gehen arbeiten, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Nur wenige können behaupten, dass sie ihre wahre Berufung schon gefunden haben. 

Wir machen uns im Laufe unseres Lebens immer mehr abhängig von äusseren Umständen und vergessen so, dass wir eigentlich mal Träume hatten und etwas werden wollten, das weit davon weg ist, was wir heute sind. Unsere finanzielle Abhängigkeit zwingt uns oft, in unseren Strukturen zu verharren und das Träumen und Streben nach unserer wahren Berufung aufzugeben.

Das muss nicht sein resp. so bleiben!

Wenn dann das Thema „Berufliche Neuorientierung“ oder „Berufung finden“ bei Freunden und Verwandten auf den Tisch kommt, hören wir oft solche Sätze wie: 

  • “Du hast es doch gut, warum willst du etwas ändern?!“
  • “Dir geht es doch gut da wo du jetzt bist und du hast doch alles was du brauchst?!”
  • “Willst du das wirklich alles aufgeben, nur weil du jetzt denkst, dass du dich neu finden willst?”
  • „Das ist doch nur eine Phase und geht auch wieder vorbei.“

Sätze wie diese lassen uns zweifeln und oft verharren wir dann in der gleichen alten Situation. Aus der Persönlichkeitsentwicklung wissen wir auch, dass wir Menschen der Durchschnitt sind von den fünf Menschen, mit denen wir uns am meisten abgeben. Demnach entscheidet es sich, ob du eher statische oder dynamische und unternehmerische Menschen in deinem Umfeld hast. 

Doch unser Unterbewusstsein strebt danach, seine Bestimmung im Leben zu finden. Dabei möchte ich dich gerne in einem meiner Coachings unterstützen, sodass du deine Berufung endlich leben kannst. 

Basierend auf verschiedenen Studien und Medienberichten gehe ich davon aus, dass ungefähr 80% der Menschen den falschen Beruf gewählt haben, welcher nicht mit ihrem HERZcode übereinstimmt. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, dich dabei zu unterstützen und mit dir zusammen deinen HERZcode zu entschlüsseln. 

Wir werden schon in ganz jungen Jahren in verschiedene Bahnen unserer Gesellschaft gelenkt. Dies beginnt bereits im Kindesalter. Mädchen kriegen Puppen und Küchen zum Spielen, Jungs oft eine Werkstatt und eher technisches Spielzeug. 

In den Schulen werden wir dann vollgepumpt mit Wissen, das wir, wenn wir ehrlich sind, meist nicht mehr brauchen und anwenden. Dort werden keine Stärken und Schwächen des Einzelnen berücksichtigt. Das Schulsystem sieht keine individuellen Förderungen vor. Doch nun sind wir selbst am Zug und bereit uns neu zu sortieren und unsere wahre Berufung zu finden. 

berufung finden

Meine wahre Berufung finden - Wie gehe ich vor?

  • Suche nach Dingen, die dir früher in deiner Kindheit schon Spass gemacht haben.
  • Welche Hobbies hast du und wie könnte ein Hobby mit in deine Arbeit einfliessen?
  • Was zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht, wenn du über das Leben nachdenkst?
  • Was kannst du richtig gut und womit kannst du oft anderen Menschen helfen bzw. ihnen eine Unterstützung sein?
  • Welches tiefere Wissen über das Leben steckt in dir, das raus will?

Das mag dir vielleicht am Anfang  etwas schwierig vorkommen, aber bitte nimm dir viel Zeit und denke ernsthaft darüber nach. Schreibe dir deine deine Stärken und Freuden auf.

Du bist jetzt schon so lange in deinem Beruf, also lass deine Gedanken schweifen und denke gross. Alles ist möglich, mach dich nicht klein. 

Heutzutage ist es ganz normal sich noch einmal beruflich neu zu orientieren (schau hierzu gerne auch hier vorbei “berufliche Neuorientierung mit 50 plus”) und seiner Bestimmung zu folgen. 

Maschinen und die künstliche Intelligenz (KI/AI) übernehmen mehr und mehr unserere Aufgaben. So sind wir vielleicht auch gezwungen, uns neu aufzustellen. Also warum nicht die Gelegenheit nutzen und endlich deine Herzensberufung finden?

In einem Life Coaching werde ich dich dabei unterstützen, dich selbst genau kennenzulernen, denn das ist der Schlüssel zu deiner glücklichen Welt und damit du im Herzen ankommen kannst. 

Gemeinsam finden wir heraus, was dir Freude bereitet und was dich auf der anderen Seite überhaupt nicht anmacht. 

Bestimmung leben und sich selbst verwirklichen

Selbstverwirklichung ist ein grosses und mächtiges Wort, denn die wenigsten von uns haben sich selbst verwirklicht. Monatliche Rechnungen sind ihr Antrieb und nicht die Freude an der Tätigkeit. Sie haben schon vergessen wie es ist, morgens mit Freude aus dem Bett aufzustehen. 

Weit über die Selbstverwirklichung geht deine Bestimmung hinaus, denn diese erfüllt dich von innen heraus. Die Bestimmung ist, so mein Glaube, von unserem Schöpfer inspiriert und uns mitgegeben. 

Die Fragen, die wir uns stellen sollten, lauten: 

  • “Hast du das Gefühl deine Zeit auf Erden zu vergeuden oder lebst du bereits deine Bestimmung?”
  • “Trägst du eine Botschaft an die Welt, welche du irgendwann hinterlassen möchtest?”
  • “Welches Erbe (ausser Materiellem) soll ich auf dieser Welt hinterlassen?”
  • “Was wäre deine Antwort, wenn ich dich heute frage, womit du den Rest deines Lebens verbringen würdest?”
  • “Wie komme ich in meinem Leben, im Sein und in meiner Balance wirklich an?”

Das Hamsterrad hat dich gefangen und es bedarf jeder Menge Mut, um sich davon zu befreien. Doch du hast es bereits geschafft, dich mit diesem Thema auseinander zu setzen, also schreibe mich gerne an und vereinbare mit mir einen Termin. 

berufung finden

Nimm dir einmal die Zeit und stell dir vor, dass alles möglich ist, wirklich alles! Stell dir eine Welt vor, in der du nicht morgens aufstehen musst, um einer Tätigkeit nachzugehen, die dich nicht erfüllt. Eine Welt, in der finanzielle Freiheit herrscht und in der du dir keine Sorgen mehr machen musst. 

Was genau würdest du tun? 

Das ist keine einfache Frage, denn wer nimmt sich schon die Zeit, darüber mal ernsthaft nachzudenken? In unserer Zeit, in der Erfolgsdruck hoch oben im Kurs steht und wir immer höher, weiter, besser streben, ist dafür selten Raum. Doch das Streben nach Erfüllung und Bestimmung wird immer lauter in dir. 

Ich kann dich dabei unterstützen, die richtigen Fragen an dich selbst zu stellen und Antworten darauf zu finden. 

Wir haben über die Jahre hinweg gelernt, Dinge zu akzeptieren und hinzunehmen wie sie eben sind. Unglücklich sein im Beruf z.B. ist ein gutes Beispiel. Wir akzeptieren unsere Unzufriedenheit und arrangieren uns mit dem Gedanken der Rente. Und dann kann ich endlich machen, was ich immer wollte und meiner Berufung folgen. 

Doch warum warten? Warten bis endlich etwas passiert? Wir warten gefühlt unser halbes Leben, warten, dass dieses und jenes eintritt, um dann endlich anzufangen.

Somit geben wir unser Glück aus den Händen und warten darauf. Wir alle wissen, dass wir unser Glück selbst in die Hand nehmen müssen, um unsere Bestimmung leben zu können. 

Motivation um anzufangen…

Viele Menschen in Deutschland, Schweiz und Österreich leiden unter Depressionen und Burn-Out. Ich selbst habe es erlebt und mich dadurch neu orientiert. Ich fühlte mich völlig ausgebrannt und schwach. Bis eines Tages mein Körper die Notbremse zog.

Wenn-der-Kopf-Schwierigkeiten-macht-25627

Viele Menschen in Deutschland leiden an psychischen Problemen und Schuld daran kann eine Unzufriedenheit oder auch der Druck von Aussen sein. Psychische Krankheiten sind sogar der Krankheits-Grund Nummer 1 in Deutschland. In der Schweiz und Österreich sieht es nicht viel anders aus, denn wir haben die gleichen Wurzeln und leben in einer sehr ähnlichen Kultur.

Die Zahl der psychisch erkrankten Menschen hat sich in den letzten Jahrzehnten mehr als verdoppelt. 

Nur sehr wenige Mitarbeiter:innen eines Betriebes haben auch wirklich eine feste Bindung zu ihrer Betriebsstätte. Sie hängen nicht wirklich an ihrem Job.

Mehr und mehr Menschen erkennen diese Symptome frühzeitig und suchen nach der Ursache. Oft stellen sie fest, dass sie nach Erfüllung im Leben streben und es ihnen der Beruf einfach nicht geben kann. Deshalb flüchten sie in eine Vielzahl von Ablenkungen anstelle sich mit sich selbst zu beschäftigen.

Fragen, die uns selbst beschäftigen werden immer lauter.

  • “Wer bin ich und wie geht es mir?”
  • “Soll das schon alles sein im Leben?” 
  • “Wozu bin ich hier und was ist meine Berufung?”

Dazu kommt, dass man sich oft nicht mehr wertgeschätzt fühlt, denn für manche Firmen scheint man nur noch eine Nummer zu sein, Arbeiter:innen die leicht ersetzbar und nichts Wert zu sein scheinen. 

Doch das sind wir nicht! Wir sind Menschen die Gefühle, Träume und Wünsche haben. Wir wollen unserer Berufung folgen und unsere Bestimmung leben. 

Was sind die wirklich Freude bringenden Dinge in deinem Leben?

Was genau benötigst du um erfüllt zu sein? Es gibt zahlreiche Studien. Diese bringen es auf den Punkt:

  • Freude
  • Wohlbefinden
  • Wertschätzung
  • Sinnhaftigkeit
  • Ermutigende Beziehungen 

Das Tolle ist, dass es meist nur kleine Veränderungen braucht, um aus “Beruf” – “Berufung” resp. aus “Berufung” – “Beruf” zu machen. 

Mit dem Schritt, sich für seine Berufung zu entscheiden, kommen auch Zweifel und Fragen auf. „Schaffe ich das denn überhaupt und wie soll ich das alles bewerkstelligen?“. 

Hier möchte ich dir ein paar Tipps mit auf den Weg geben, die dich bestärken sollen und dir den Weg in dein selbstbestimmtes  Leben vereinfachen. 

  • Lass das Kind und deine Kinderträume in dir wieder erwachen und erinnere dich daran, wofür du brennst. Was bereitet dir wirkliche Freude und lässt dich wieder erstrahlen? 
  • Schenke dir selbst Aufmerksamkeit und höre auf die innere Stimme. Verlasse dich auf deine Stärken und sage JA zur Veränderung und sei mutig. Gerne unterstütze ich dich dabei, deinen HERZcode zu finden und dadurch deine Berufung.
  • Übernehme Verantwortung für dich selbst und stehe für dich und dein Sein ein. Sei geduldig mit dir selbst und lass dir Zeit mit deiner Entscheidungsfindung. Eine solche Entscheidung sollte nicht übers Knie gebrochen werden. 
  • Lass deine Gedanken von nichts stoppen. Lass deine Fantasie spielen und denke daran, dass alles möglich ist (siehe oben).
  • Lass dir Zeit und horche genau in dich hinein. 
  • Formuliere deine Ziele so, dass sie sich in kleinen Etappen erreichen lassen. (Mehr dazu unter: Ziele erfolgreich erreichen).
  • Zeige Durchhaltevermögen und Resilienz, denn der Weg wird nicht immer leicht sein und auch von Rückschlägen nicht verschont bleiben (und Rückschläge stärken dich!).
  • Lass dir helfen. Ich als dein Life Coach unterstütze dich gerne dabei, deine Berufung zu finden. 
  • Geniesse was du tust und erfreue dich an deinem neuen Schritt.
  • Vereinbare gleich einen Termin mit mir und lerne mich persönlich kennen. 
berufung finden

Berufung finden

1:1 VIP Coaching mit

Christian Rupp

Abonniere meinen Newsletter

lass dich inspirieren und bleibe auf dem Laufenden über meine Angebote. 

Kunden lesen auch gerne

Alle Termine und Veranstaltungen

Sei dabei, bei einem meiner Live- oder Online- Seminaren und werde Teil der Life Performance Akademie. 

Scroll to Top